Zwiefach Titelbild

Titelbild

Zwiefach Vorschaubild Doppelseite
Zwiefach Vorschaubild Doppelseite
Zwiefach Vorschaubild Doppelseite
Zwiefach Vorschaubild Doppelseite
Zwiefach Vorschaubild Doppelseite
Zwiefach Vorschaubild Doppelseite
Zwiefach Vorschaubild Doppelseite
Zwiefach Vorschaubild Doppelseite

Seitenvorschau

Zwiefach 2016-01

Schlagzeilen

Schrammelmusik & Co
Ein Musikstil strahlt aus

Ikone der Schrammelmusik
Interview mit Roland Neuwirth

Inhalte

Titelthema:

Schrammeln auf Bairisch

Philipp Ortmeier macht sich auf Spurensuche: Wo ist die Schrammelmusik in Bayern geblieben? Was früher gang und gäbe war, ist heute ganz schön rar geworden.

anregend:

Neue Bücher, Noten, CDs und interessante Neuigkeiten für Sie, von Kennern der Szene vorgestellt.

vielfältig:

Aus Bayern und Österreich
Schrammelmusik über Grenzen hinweg
Wienerisch musizieren
Schrammelklänge in Litschau
Erinnerung an Wolfi Scheck
Schwäbisch-alemannische Zwiefache
Community Music & Volksmusik
Der Regensburger Donauschrammler
I bin a echt’s Weanakind

mittendrin:

Ausgewählte Veranstaltungshöhepunkte, die Sie auf keinen Fall versäumen sollten.

hellhörig:

Die Noten zum Herausnehmen
Es blien Rosen, es blien Nelken
Walzer h-Moll (Franz Schubert)
Deutscher Tanz (Franz Schubert)
Wiener Fiaker-Galopp (Johann Schrammel)
Eichkatzl (Zwiefacher)
Faschingswalzer
Höttinger Vöglfacherlied

erstaunlich:

Genuss für alle Sinne
Schubert, Urahn der Schrammelmusik?
Schrammelmusik
Roland Neuwirth im Interview
Die Volksmusikmesse beim drumherum
Veranstalterpflichten gegenüber der GEMA

unterwegs:

Hunderte Veranstaltungen für Tänzer, Sänger und Musikanten in den Wochen von Januar bis Mitte März

Preis: 6,00€ inklusive MwSt.

Diese Ausgabe ist vergriffen. Sie können das Heft als PDF-Datei bestellen, welches an Ihre E-Mail Adresse gesandt wird.