Zwiefach Titelbild

Titelbild

Zwiefach Vorschaubild Doppelseite
Zwiefach Vorschaubild Doppelseite
Zwiefach Vorschaubild Doppelseite
Zwiefach Vorschaubild Doppelseite
Zwiefach Vorschaubild Doppelseite
Zwiefach Vorschaubild Doppelseite
Zwiefach Vorschaubild Doppelseite
Zwiefach Vorschaubild Doppelseite
Zwiefach Vorschaubild Doppelseite
Zwiefach Vorschaubild Doppelseite
Zwiefach Vorschaubild Doppelseite
Zwiefach Vorschaubild Doppelseite

Seitenvorschau

Zwiefach 2017-05

Erscheinungsdatum: 

30. August 2017

Schlagzeilen

»Wer ko, der ko!« – Volksmusik begeistert

Traditionell: Sänger & Musikanten auf der Oidn Wiesn

Originell: Volkssänger im Valentin-Karlstadt-Musäum

Inhalte

Titelthema:

Karl Valentin, Liesl Karlstadt und die Münchner Volkssänger

Sabine Rinberger, die Leiterin des Valentin-Karlstadt-­Musäums im Münchner Isartor, erzählt uns aus der Geschichte dieser einmaligen Einrichtung, gewährt Einblicke in die Volkssänger-Ausstellung und macht Lust darauf, sie zu besuchen

anregend:

Neue Bücher, Noten, CDs und interessante Neuigkeiten für Sie, von Kennern der Szene vorgestellt.

vielfältig:

Aus Bayern und Österreich
Wer ko, der ko – Der Krenkl, der ­Kronprinz und das ­geflügelte Wort 14

Singen ist »in« – Musik in der Schule
An jedem Eck a Gaudi – Volkssänger auf der Oidn Wiesn
Kräuter-Lieder-­Rundgang im Botanischen Garten
Aufspielen beim Wirt
Die Wilde Nacht der Wirtshausmusik in Augsburg
Zu Besuch beim Landesverein: Singen, tanzen, musizieren

hellhörig:

Lieder und Stücke zum Selbermusizieren und Nachtanzen
Herr Maier kam geflogen (> Zusatzmaterial Plattler-Anleitung als PDF hier)
Wer mir und meiner Schwarzn wås tuat (Zwiefacher)
Revolution! (Zwiefacher)
Weisertwecken-Boarischer (Tanzlmusi)
Söldenköpfl – Marsch (Stubnmusi)
Ois, bloß koa Wåsser net (Lied des Monats)

erstaunlich:

Genuss für alle Sinne
»Muass i do de Tracht ­oziagn?« – Alles hat seine Zeit
Mit der Banane gehts los
Eine verzwickte Gschicht – Der Reiz des Zwiefachen
Die Schönauer Musikanten: Eine Berchtes­gadener »Ohrwaschlmusi«
Kunst kommt von Können ... und ­Können vom Üben

unterwegs:

19 Seiten Veranstaltungstipps für Tänzer, Sänger und Musikanten in den Wochen von September bis Mitte November

mittendrin:

Ausgewählte Veranstaltungshöhepunkte, die Sie auf keinen Fall versäumen sollten.
Schwaben: Zwiefache tanzen – Schleifer, Schweinauer & ­Heuberger aus dem schwäbisch-alemannischen Raum – Schwäbisches Mariensingen

München: Turmsingen – Münchner Hoagartn – Münchner Tanzboden – Gstanzl-Workshop – Salonball – Wirtshausjodeln mit Traudi Siferlinger – Tanzkurse zum Münchner Kathreintanz – Münchner Kathreintanz

Oberpfalz: 32. Oberpfälzer Herbst-Seminar, Schwäbisches Hackbrettseminar

Zither in Bayern: Zithermusiktage Traunstein 2017

Bayerischer Landesverein für Heimatpflege: Volksmusikseminar in Scharling

Tiroler Volksmusikverein: »Aufg’horcht« – Volks­musik erobert Innsbruck

Verein für Volkslied und Volksmusik: Stammtisch für junge Gruppen und Musikanten – Bauernmarkt – Musikantentag im Museum Starnberger See – Bairischer Singtag

Bezirk Niederbayern: 44. Niederbayerisches Herbst-Seminar

Steirisches Volksliedwerk: Das Steirische Volksliedwerk beim Aufsteirern in Graz – Teufelsgeigertreffen & Spielkurs – Singen nach ­Feierabend – Lieder zum Thema: Almabtrieb – »Her über d’ Ålm«, Wandern & Jodeln in der Steirischen Krakau – Der Jodler und das Volkslied – Spielkurse für Dudelsack- und Drehleierspieler – Blasmusik- und Volkskultur-Wallfahrt nach Mariazell – Wieder einmal kräftig singen … – Kulinarische Liederreise – Volksmusikseminar beim Schallerwirt – Symposium zu Volks­musikforschung und -praxis

BR Heimat: »Treffpunkt Volksmusik« im Funkhaus

Münchner Kreis für Volksmusik, LIed & Tanz: Kammermusikwoche und klassische Musik

Salzburger Volksliedwerk: Schwegel- und Fotzhobelstammtisch

Preis: 7,20€ inklusive MwSt.